Memo-Mental-Workshop

© vege - Fotolia.com

mnemosynesee066

Am 3. September biete ich einen Workshop zum Thema Memotechniken für Zauberkünstler an.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit den Anwendungsmöglichkeiten von Memotechniken in der Zauberkunst und besonders der Mentalmagie und hat dabei herausgefunden, dass sich viele Routinen mit Gedächtnistechniken erleichtern und in der Wirkung steigern lassen. Für viele Kunststücke benötigt man auch nicht mehr als ein „gutes und sicheres Gedächtnis“.

Memotechniken sind – obschon sie bereits den alten Griechen geläufig waren und zu den Basistechniken der Rhetorik zählten – heute weitgehend unbekannt. Dabei bieten sie gerade für Zauberkünstler ein großes Potential für verblüffende Vorführungen und Experimente; sie erleichtern aber auch jedem, der sie einzusetzen weiß, in vielen Fällen das Leben auf der Bühne und im Alltag enorm.

Dieser Workshop vermittelt einerseits die wichtigsten Basis-Memotechniken und zeigt andererseits auch viele praktische Einsatzmöglichkeiten für Zauberkünstler. Zudem werden den Teilnehmern sieben verblüffende Kunststücke erklärt, für die man kaum mehr als ein sicheres Gedächtnis benötigt.

Ein Schwerpunkt dieses Workshops ist dem „Memorierten Kartenspiel“ und seinen unendlichen Anwendungsmöglichkeiten gewidmet. Es wird eine Methode gezeigt, mit der man den „Mnemonica-Stack“ (besser bekannt auch als Tamariz-Stack) in drei Tagen sicher erlernen kann. Und wenn man die Hausaufgabe gemacht hat, die die Teilnehmer im Vorfeld erhalten, dann wird man am Ende des Workshops den Stack auch einigermaßen sicher beherrschen. Zudem werden noch einige wichtige Zusatztechniken erläutert, die man für den effektvollen Einsatz des Memorierten Spiels benötigt.

workshop_memo_mitdatum

Der Workshop findet statt am Sonntag, 3.9.2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr im Bienewitz in der Apianstr. 1 in München Schwabing
Die Teilnahmegebühr beträgt 60 € (ermäßigt* 50 €).

Link zum Veranstaltungsort: http://www.bienewitz.de/
Vorab-ANMELDUNG erforderlich – bitte per Mail an markus(at)laymann.de

*Ermäßigung gibt es für Mitglieder des OZ München und für Schüler und Studenten.