Ruby´s Tuesday #3

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei… und deshalb hebt sich im März im Schwabinger Kleinkunst-Theater Heppel & Ettlich bereits zum dritten Mal der (nicht vorhandene) Vorhang für die allmonatlich dort stattfindende Mixed-Show in der auch Zauberei ein fester Bestandteil ist.

Neben Ruby Tuesday und meiner Wenigkeit erleben die Gäste an diesem Abend:

Stefanie Tornow (Vocals) und Christan Überschall (Piano):
Die Schwäbin und der Schweizer Schweiz präsentieren Jazzstandards und “ä chlii meh.” Bei der Auswahl des Repertoires haben sie sich nach nächtelangen Diskussionen auf das folgende Hauptkriterium geeinigt: Zeitlos melodisch!

Christian Überschall:
Der beste in München lebende Schweizer Kabarettist präsentiert Ausschnitte aus seinem jahrzehntelangem Humorschaffen.

Miss Ellie Mouse:
The Russian Queen of Burlesque aus St. Petersburg.

Juno:
Einer der besten Varietézauberkünstler Deutschlands. Auf charmant-sympathische Weise zelebriert er für die Zuschauer beeindruckende Wunder mit alltäglichen Gegenständen und seinen geschickten Händen. Old-School Magic at it´s Best!

Ben Profane:
Bei den ungewöhnlichen Acts des Performancekünstlers Ben Profane stellt sich nicht nur die Frage nach dem „Wie?“, sondern auch nach dem „Warum ?“. Aber die Antwort wird schnell klar: Freude, eine unbändige Freude, die auf das Publikum überspringt.

Weitere Infos dazu gibt es hier…

http://www.heppel-ettlich.de/neu-ruby%C2%B4s-tuesday-i-revue-reloaded-3/